Alle zwei Wochen besuchen die Kinder für eine Lektion den Projektunterricht. In dieser Stunde wird mit den Lasytoys (Eltoys) gearbeitet. Dieses Spielzeug erinnert ein wenig an Legotechnik, ist jedoch für Kinder jeder Stufe geeignet. Das Material gibt es in drei verschiedenen Grössen und so findet jeder oder jede eine Herausforderung.

 

Im Unterricht wird abwechslungsweise aus der Fantasie und ohne Vorgaben oder nach Plan gearbeitet. Räumliches Denken und Fingerfertigkeit können somit gleichzeitig geschult werden. Die Fantasie wird angeregt und das Planlesen wird geübt.

 

Fortgeschrittene EntwicklerInnen entwerfen auch eigene Pläne, was alle gelernten Fertigkeiten wiederum nochmals anders zusammenführt.

 

Die Schülerinnen und Schüler sind immer mit viel Spass und Elan dabei und nehmen die Herausforderungen jedes Mal aufs Neue gerne an.

Betreut und begleitet werden die Kinder im Eltoys von Julia Ulrich.